Ballett         Modern         Folklore         Früherziehung         Street Dance         Jazz        Ballett für Erwachsene
Aktuelles


19.03.2017 AmsterDans


Gestartet mit sieben Solistinnen aus dem Bereich Ballett und Modern überzeugten die Eleven der Ballettschule International Bonn mit ihrem tänzerischen Können und belegten in den einzelnen Kategorien drei erste sowie drei zweite Plätze. Eine besondere Ehrung wurde auch hier Greta Bücker zuteil, die mit einem  Stipendium der The Netherlands - National Ballet Academy Summer School, Amsterdam ausgezeichnet wurde.


25.02.2017 Wettbewerb Applaus


Nur zwei Wochen später fand in Nürnberg der internationale Wettbewerb „Applaus“ statt, an dem sich unsere Schule mit vier Soli aus dem Bereich Ballett präsentierte. Die Schülerinnen ertanzten sich zwei erste sowie zwei zweite Plätze. Hervorzuheben ist hier Greta Bücker, die als hoffnungsvollstes Nachwuchstalent geehrt wurde.


11.-12.02.2017 Deutscher Ballettwettbewerb Regional

 

Am Wochenende des 11. – 12.02.2017 fand die in Hürth die Qualifikation zum XXI. Deutschen Ballettwettbewerb statt, der Anfang April in Fürstenfeldbruck stattfinden wird.

Gestartet mit 31 Tänzen aus den Bereichen Ballett, Nationaltanz, Hip-Hop, Modern und Jazz qualifizierten sich alle Tänze durch vordere Platzierungen für diesen.


29.01.2017 International Dance Competition


Am 29.01.2017 präsentierte sich die Ballettschule International Bonn in Köln anlässlich des  „International Dance Competition“, organisiert durch Sabrina Bosco, an dem Tänzerinnen und Tänzer aus zehn Nationen teilnahmen.

Hier konnten die Eleven unserer Schule wieder einmal beweisen, dass sie auch international auf hohem Niveau mittanzen und belegten verschiedene Medaillenplätze in den Kategorien Ballett und Modern.

Besonders hervorzuheben sind hier Marlene Bücker, die neben ihrem zweiten Platz im Solo eine Einladung zum Internationalen Wettbewerb in Italien erhielt sowie Yannik Gazinski (einer der ersten Solisten-Plätze), der zudem von der Jury persönlich zur Teilnahme am  International Dance Competition 2018 in Köln eingeladen wurde.


27. Juni - 03. Juli 2016 - DWC Jersey


Bonner Weltklasse

Beim diesjährigen Finale des Dance World Cup, das vom 25. Juni bis 02. Juli in St. Helier auf Jersey ausgetragen wurde, konnten sich die 60 Schülerinnen und Schüler der Ballettschule International Bonn zwischen sechs und 17 Jahren fünf Weltmeistertitel, vier Silbermedaillen sowie zwei Bronzeplätze ertanzen und damit maßgeblich zum deutschen Gesamterfolg in der Länderwertung (zweiter Platz hinter England und gefolgt von Portugal) verzeichnen.

An diesem Finale nahmen ca. 3000 Tänzerinnen und Tänzer aus 33 Nationen aus allen Kontinenten mit Ausnahme von Südamerika teil, die sich zuvor in ihrer jeweiligen Länderentscheidung gegen eine Konkurrenz von insgesamt 18000 Eleven aus 38 Nationen durchgesetzt hatten.

Goldmedaillen wurden in den folgenden Kategorien ertanzt: Ballett Mini Gruppe bis 9 Jahre, Mini Gruppe Nationaltanz, Ballett Gruppe Junioren bis 17 Jahren, Ballett Solo Junioren weiblich mit Alina Hartmann sowie Ballett Solo Junioren männlich mit Nils Hackenbracht.

Silberränge belegten sie in den Kategorien Kinder Gruppe Nationaltanz bis 13 Jahren, Solo Kinder Ballett mit Greta Bücker, Junioren Duett/Trio Ballett mit Tatjana Lammersmann, Luisa Kern und Klara Menzel sowie Junioren Gruppe Ballett. Bronzeränge ertanzten sich die Bonner in den Kategorien Mini Solo Ballett mit Marlene Bücker sowie in der Kategorie Kinder Duett/Trio Ballett mit Greta Bücker und Yannik Gazinski.

Außerdem wurde die siegreiche Gruppe der Minis anlässlich der Gala der Sieger mit dem Sonderpreis der besten Gruppe Ballett der Minis und Kinder ausgezeichnet. Dort übergaben auch die Organisatoren des Dance World Cups auf Jersey die Fahne des Dance World Cups an das Team Deutschland, da der nächste Wettbewerb im Juni 2017 in Offenburg ausgetragen werden wird. Hieran sollen dann auch Tänzerinnen und Tänzer aus Argentinien teilnehmen, so dass dann alle Kontinente beim Finale des Dance World Cups 2017 vertreten sein werden.


13. - 14. Februar 2016

Die Ballettschule International Bonn qualifizierte sich am 13. und 14.02.2016 beim Regionalen Ballettwettbewerb in Hürth mit über 60 Schülerinnen und Schülern und allen 37 Tänzen für den Deutschen Ballettwettbewerb in Fürstenfeldbruck bei München. Die Darbietungen umfassten verschiedene Tanzrichtungen, wie klassisches Ballett, Neoklassisch, Modern, Jazz und Folklore in unterschiedlichen Kategorien, wie Solo, Duo, Trio und Gruppen-Tanz.

In Fürstenfeldbruck trat die Ballettschule vom 17. bis 20. März gegen 57 Schulen und 1500 Teilnehmer aus ganz Deutschland an und setzte mit Ihren Erfolgen neue Maßstäbe: So gewann sie 20 erste Plätze, 5 zweite Plätze, 6 dritte Plätze und qualifizierte sich für den Dance World Cup auf der Insel Jersey in England. Hier wird die Ballettschule vom 26.06 bis zum 02.07.2016 mit 56 Schülerinnen und Schülern antreten.

Zudem gewann die Ballettschule International in München zum elften Mal den Sonderpreis für die erfolgreichste Ballettschule Deutschlands sowie den Maija Plissezkaja Wanderpokal, dotiert mit 300€, für das hoffnungsvollste Nachwuchstalent. Diese Auszeichnung erhielt die gerade 14 jährige Klara Menzel, Schülerin des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums. Den Wanderpokal für das beste Duett, dotiert mit je 100€, gewannen die Nachwuchstalente Greta Bücker und Yannik Gazinski, beide 12 Jahre alt.

Die Wettbewerbstänze der Ballettschule werden alle am 28. und 29.05.2016 gemeinsam mit neuen Tänzen bei der diesjährigen Gala der Ballettschule unter dem Motto „Lebe, Liebe, Tanze“ im Stadttheater Rheinbach aufgeführt.


24. - 25. Januar 2016

24. - 25.01.2016 fand in Fürth bei Nürnberg zum neunten mal der Talentwettbewerb "Der goldene Schuh" statt, organisiert durch das Ballett Forum Franken (www.ballettforum-franken.de) sechs Tänzerinnen und Tänzer der Ballettschule International Bonn (www.ballettschule-international-bonn.de) hatten sich für das Finale qualifiziert (jeweils 10 Kinder in der Kategorie 10-12 Jahre sowie 13-15 Jahre wurden durch die Jury zur Endrunde eingeladen) und setzten Maßstäbe. 

In der Alterklasse der 10 - 12 jährigen ertanzte sich Greta Bücker (11) den ersten Platz, Lilli Menzel (11) den zweiten Platz. Die jüngste Teilnehmerin, Lara Sophie Bednaric (10 ) belegte den fünften Platz.

In der Altersklasse der 13 - 15 jährigen errang Klara Menzel (14)  mit der Variation Gayane und auf Spitze den ersten Platz. Klara Menzel siegte 2014 in der Gruppe Zehn- bis Zwölfjährigen.

Außerdem gewann unsere begabte Schülerin Klara auch den Sonderpreis "Der goldene Schuh" für besondere hervorragende Leistung auf Spitze.


13. September 2015

Space, Ludwig-Forum Aachen, Jülicherstr.97-109, 52070 Aachen Jugendtanzkompanien aus NRW setzen an zu einem ersten großen Sprung. Angeregt und motiviert durch erwachsene Vorbilder möchten junge Nachwuchstänzer/innen beim 1. „Auf dem Sprung – Tanzfestival“ in Aachen auch ihr Talent, ihre Kreativität und Tanzbegeisterung einem größeren, öffentlichen Publikum präsentieren. Ballettschule International Bonn ist zu dieser Veranstaltung eingeladen.


28. Juni - 04. Juli 2015

Manchmal finden sich Glück und Können genau zur richtigen Zeit. Und so startete die Geschichte von Nils Hackenbracht und Shanice Haghgu vor ungefähr einem Jahr. Da taten sich der 15-jährige Venusberger und die 14-jährige Brüser Bergerin zusammen, um künftig als Duo an ihrer Tanzkarriere zu arbeiten. Weiterleisen





23. - 24. Mai 2015

Am 23. und 24. Mai 2015 stellten die Eleven der Ballettschule International Bonn beim Tanzfestival "Neue Welle" in Duisburg erneut ihr tänzerisches Können unter Beweis. Nachdem sie sich dort zunächst in allen Kategorien diverse Platzierungen unter der ersten Dreien ertanzt hatten, wurden sie außerdem mit folgenden Sonderpreisen geehrt: Zum einen mit einem einwöchigen Gruppentraining mit der Ballettkompanie des Theaters Dortmund und zum anderen mit einem zweiwöchigen Stipendium für Alina Hartmann und Nils Hackenbracht der International Ballet Summer School in Dresden. Außerdem gewann die Ballettschule International Bonn gemeinsam mit der Tanzschule Let's Dance aus Altenkirchen mit dem "Grand Prix" den Hauptpreis des Festivals.



14. - 16. Mai 2015

Vom 14. - 16. Mai 2015 präsentierten - unter der Schirmherrschaft von Bundesministerin Manuela Schwesig und in Kooperation mit der Stadt Paderborn - die Preisträger der zehn Landeswettbewerbe "Jugend tanzt" im Rahmen des 6. Bundeswettbewerbs "Jugend tanzt" ihr tänzerisches Können. Eingebettet in ein buntes Rahmenprogramm wie einen Flashmob und Workshops, vertrat die Ballettschule International Bonn das Land NRW in der Alterklase der 11 - 16 jährigen und ertanzte für dieses zwei erste Plätze in den Kategorien Ballett und Nationaltanz und einen zweiten Platz in Modern.



26. - 29. März 2015

Mit 13 ersten, zehn zweiten sowie drei dritten Plätzen beim XIX. Deutschen Ballettwettbewerb im Gepäck kehrten die Eleven der Ballettschule International Bonn aus Fürstenfeldbruck zurück. Außerdem ertanzten sich Elisa Bisek, Carolin Inhoffen und Fiona Schmitz den Sonderpreis für das beste Duo/Trio des Wettbewerbs. Auch der Wanderpokal für die erfolgreichste Ballettschule trat zum zehnten Mal die Reise nach Bonn an.



17. - 21. Februar 2015

Von der international besetzten Jury ausgewählt, wurde die Ballettschule International Bonn beim Internationalen Tanzfestival "Tanzolymp" (Tänzerinnen und Tänzer aus 28 Nationen) in Berlin durch Alina Hartmann und Nils Hackenbracht jeweils im Solo Ballett vertreten. Nils Hackenbracht wurde mit einem einwöchigen Internats-Stipendium ausgezeichnet.



15. Februar 2015

Beim 4. Internationalen Ballettwettbewerb "Applaus" in Röthenbach präsentierten sich die drei gestarteten Eleven in Bestform: Das Balletttrio mit Elisa Bisek, Carolin Inhoffen und Fiona Schmitz ertanzte sich einen ersten Platz, ebenso Carolin Inhoffen mit ihren Soli in den Kategorien Ballett auf Schläppchen sowie Ballett auf Spitzenschuhen. Außerdem wurde die Ballettschule International Bonn mit einem Sonderpreis als beste Ballettschule ausgezeichnet.



7. Februar 2015

Beim Regionalwettbewerb in Solingen, dem Vorentschied zum XVIII. Deutschen Ballettwettbewerb in München, nahm die Ballettschule International Bonn mit über 30 Tänzen aus den Bereichen klassisches Ballett, Folklore, Jazz und Modern teil und qualifizierte sich mit nahezu allen Tänzen für die Teilnahme am Deutschen Ballettwettbewerb.



14. November 2015

Oberbürgermeister Nimptsch ehrte am Freitag, 14.11.2015 mit einem Empfang und einer überzeugenden Rede Frau Dr. Sharareh Meyer als Leiterin der Ballettschule International Bonn und deren Dozentinnen sowie die Schülerinnen und Schüler mit einem Empfang im Alten Rathaus in Bonn für deren herausragende Erfolge bei verschiedenen nationalen und internationalen Wettbewerben. Dabei unterstrich er die Bedeutung der Erfolge der Schule als "Botschafter Bonns" in NRW und Deutschkand aber auch in aller Welt.



08.-09. November 2014

Mit vier Gruppentänzen in den Kategorien Ballett, Modern, Jazz und Nationaltanz beim 6. Landeswettbewerb "Jugend tanzt" in Velbert gestartet, zeigten die Schülerinnen und Schüler auch hier beeindruckend ihr tänzerisches Können: Sie belegten mit den allen vier Darbietungen den ersten Platz in ihrer jeweiligen Kategorie und wurden so zum Bundeswettbewerb "Jugend tanzt" delegiert, der vom 14.- 16. Mai 2015 in Paderborn stattfinden wird und ebenso wie der Landeswettbewerb, ausgerichtet durch den Deutschen Bundesverband Tanz, unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend stehen wird..



29. Juni - 5. Juli 2014

Obwohl sich in diesem Jahr alle Tänzer(innen) der Ballettschule International Bonn für die Teilnahme am Dance World Cup qualifiziert hatten, nahm nur eine kleine Auswahl an Schüler(innen) hieran auch teil. Der Dance World Cup fand in Portugal an der Algarve vom 29. Juni bis 05. Juli 2014 statt, es starteten 3.000 Tänzer(innen) aus 36 Nationen. Die Kinder ertanzten sich trotz extrem starker Konkurrenz u.a. folgende Platzierungen: Lilli Menzel erste in der Kategorie Mini Solo Ballett, Gruppe B (die älteren der Minis), Shanice Haghgu & Klara Menzel erste in der Kategorie Kinder Duo Nationaltanz, Carolin Inhoffen & Kevin Schröter zweite in der Kategorie Kinder Duo/Trio Ballett, Carolin Inhoffen vierte in der Kategorie Kinder Solo Ballett, Gruppe A (die jüngeren der Kinder), Nils Hackenbracht dritter in der Kategorie Kinder Solo männliches Ballett, Alina Hartmann dritte in Kategorie Junioren Solo Ballett, Gruppe A. Lavinia Montagna belegte in derselben Kategorie den vierten Platz.



8. Juni 2014

SIEGBURG. Bei den diesjährigen Internationalen Deutschen Ballettmeisterschaften in München wurde die Ballettschule International Bonn mit vielen Preisen und Pokalen zur erfolgreichsten Ballettschule des Wettbewerbs gekürt. In der Gala "Lebe. Liebe. Tanze!" boten über 200 Eleven in der Siegburger Rhein-Sieg-Halle die tänzerischen Höhepunkte der Jahre 2013/2014 und lieferten bei. den Auftritten der verschiedenen Alters- und Leistungsstufen einen überzeugenden Beweis dafür, dass ihre Schule in Deutschland und auch Europa zu Recht einen ausgezeichneten Ruf besitzt.



10. – 13. April 2014

Ballettschule International Bonn triumphiert beim XVIII. Deutschen Ballettwettbewerb 2014 Das Teilnehmerfeld beim XVIII. Deutschen Ballettwettbewerb in Fürstenfeldbruck vom 10. – 13. April 2014 war mit 57 Ballettschulen aus dem gesamten Bundesgebiet sowie aus Russland, Zypern, Österreich und Italien stark besetzt, dennoch ertanzten die Schülerinnen und Schüler der Ballettschule International Bonn überragende 17 erste Plätze sowie jeweils sechs zweite und dritte Plätze . Diese Erfolge führten auch dazu, dass Frau Dr. Sharareh Meyer, Leiterin der Ballettschule International Bonn, zum neunten Mal den Pokal als erfolgreichste Ballettschule des Wettbewerbs in Empfang nehmen konnte. Außerdem ertanzten sich Shanice Haghgu und Klara Menzel den Sonderpeis für das beste Duett/Trio des Wettbewerbs. Viele der prämierten Tänze werden am So, 08. Juni 2014 um 16.00 Uhr in der Rhein-Sieg-Halle, Bachstr. 1, 53721 Siegburg unter dem Motto "LEBE, LIEBE, TANZE" zu sehen sein.



17. - 19. Januar 2014

17. - 19.01.2014 fand in Fürth bei Nürnberg zum achten mal der Talentwettbewerb "Der goldene Schuh" statt, organisiert durch das Ballett Forum Franken (www.ballettforum-franken.de)
Vier Tänzerinnen und Tänzer der Ballettschule International Bonn (www.ballettschule-international-bonn.de) hatten sich für das Finale qualifiziert (jeweils 10 Kinder in der Kategorie 10-12 Jahre sowie 13-15 Jahre wurden durch die Jury zur Endrunde eingeladen) und setzten Maßstäbe.

In der Alterklasse der 10 - 12 jährigen ertanzte sich Klara Menzel (12) den ersten Platz, Caroline Inhoffen (11) den zweiten und Shanice Haghu (12) den dritten Platz.

In der Altersklasse der 13 - 15 jährigen errang Nils Hackenbracht (13) den ersten Platz (der erste männliche Teilnehmer in der Geschichte des Wettbewerbs, dem dies überhaupt gelang).

Außerdem gewann die erst 12-jährige Shanice Haghu den Sonderpreis "Der goldene Schuh" für besondere Leistung auf Spitze.


19. Juli 2013

Der Fernsehsender KIKA kam in unsere Schule, um mit unseren sechs bis neunjährigen Schülerinnen und Schülern, die beim Dance World Cup in Brighton zwei erste Plätze in der Kategorie Gruppentanz sowie einen ersten Platz in der Kategorie Trio Ballett belegt hatten, Aufnahmen für die "Sesamstraße" zu machen.


01. - 06. Juli 2013

In der Woche vom 01. - 06. Juli 2013 nahm die Ballettschule International Bonn mit großem Erfolg am "Dance World Cup" in Brighton teil. An diesem Wettbewerb starteten 3.000 Kinder und Jugendliche aus 27 Ländern, u.a. Portugal, Japan, Südafrika, Spanien. Unsere Schule war mit 58 Schülerinnen und Schülern vertreten und belegte in den Stilrichtungen Ballett, Jazz, Modern und Nationaltanz sieben erste, sechs zweite, einen dritten sowie zwei vierte Plätze. Außerdem gewannen wir zwei Sonderpreise, zum einen für den "Besten Gruppentanz Ballett", zum anderen gewann Luisa Textor den Sonderpreis für das "Beste Solo Nationaltanz".


16. Juni 2013

"Tag der offenen Tür": Mit tänzerischen Darbietungen präsentierte sich die Ballettschule International Bonn in der Aula des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums Bonn.


08./09. Juni 2013

Für die Teilnahme an der Endrunde des "1. Internationalen Talent Dance Award" in Regensburg qualifizierten sich mit Hanna Bach und Fabinenne Manot-Böhm (beide Modern) sowie Alina Hartmann, Esther Klausmann, Lavinia Montagna und Nils Hackenbracht (alle Ballett) gleich sechs Kinder unserer Schule. Im großen Finale belegten Hanna Bach in der Kategorie "Modern" und Alina Hartmann in der Kategorie "Ballet" jeweils einen hervorragenden 4. Platz.


07. - 12. Mai 2013

Teilnahme am "Bergischen Löwen 2013" in Wuppertal. Hier ertanzten sich die Schüerinnen und Schüler unserer Schule drei der Hauptpreise des Wettbewerbs in Form goldener Löwen.


21. – 24. März 2013

Vom 21. – 24. März 2013 nahm die Ballettschule International Bonn mit 90 Schülerinnen und Schülern und 44 Tänzen am XVII. Deutschen Ballettwettbewerb in München teil. Hier präsentierten 1000 Kinder und Jugendliche aus 51 Ballettschulen insgesamt 350 Tänze. Die Ballettschule International Bonn erreichte mit ihren Schülerinnen und Schülern im Alter von 7-18 Jahren 10 erste, 11 zweite und 10 dritte Plätze in den Bereichen klassisches Ballett, Jazz, Modern, Hip Hop und Folklore. Damit qualifizierte sie sich zum Dance World Cup in Brighton, England, der vom 01.-06. Juli 2013 stattfindet. Außerdem gewann die Ballettschule International Bonn durch ihre Platzierungen nun bereits zum 8. Mal den Wanderpokal für die erfolgreichste teilnehmende Ballettschule Deutschlands!


7. Dezember 2012

"Kuschelrock- Die Weihnachtsshow"
Carolin Inhoffen, eine begabte Schülerin der Ballettschule International, trat am 07. Dezember 2012 in dieser TV-Show, moderiert von Oliver Geissen, auf.


2. Dezember 2012

Mit 14 Tänzen trat die Ballettschule International am 2. Dezember 2012 auf dem Petersberg auf.


23. September 2012

Die Ballettschule International Bonn nimmt an einem Benefizkonzert für den im Neurologischen Rehazentrum Godeshöhe in Bonn Bad Godesberg liegenden jungen Russen Daniil Safin teil! Diese Veranstaltung findet am 23. September 2012 von 17 bis 19:30 Uhr im Kursaal Bad Honnef, Hauptstr.28, 53604 Bad Honnef statt. Wir laden hierzu alle Tanz und Musikfreunde ein, um mit ihren Spenden den Daniil Safin zu unterstützen.


15.September 2012

Logo - 1. Rheinische Kinder- und Jugendmesse Bonn Teilnahme an der 2. Rheinischen Kinder- und Jugendmesse ,, Bonn-family first"am 15. September 2012 von 10-18 Uhr im Telekom Dome.

02. June 2012 - Tanzfestival "Neue Welle" in Duisburg

Logo - Neu Welle 2 in Duisburg Strahlende Gesichter in der Bonner Ballettschule International: Beim Tanzfestival-Wettbewerb "Neue Welle" in Duisburg haben die jungen Elevinnen und Eleven aus Bonn ordentlich abgeräumt. Mit 13 Erstplatzierungen, sechs zweiten und zwei dritten Plätzen sowie zwei Sonderpreisen gingen die Bonner als erfolgreichste Schule aus dem international besetzten Feld hervor und Schulleiterin Dr. Sharareh Meyer konnte sich am Ende gemeinsam mit Kindern, Eltern und Lehrern über den Grand Prix, den Hauptpreis des Wettbewerbs, freuen. "Besonders stolz bin ich, dass wir uns gegen Schulen aus traditionell starken Ballettländern wie Russland und Portugal so gut behauptet haben", so Sharareh Meyer, "unsere Pädagogen und Schüler haben toll gearbeitet". Den von der Landesregierung Nordrhein-Westfalen geförderten Wettbewerb hat die Vereinigung zur Integration der russlanddeutschen Aussiedler (VIRA e.V.) in diesem Jahr zum zweiten Mal organisiert, mehr als tausend Teilnehmer boten Jury und Publikum zwei Tage lang einen sehenswerten Mix aus Ballett, Jazz, Hip-Hop und Folklore und Modern.


27-28. Mai 2012

Logo - Gala Am Sonntag, den 27. Mai und am Montag, den 28. Mai fand die Gala "Lebe, Liebe, Tanze" der Ballettschule International Bonn in der Aula des Ernst-Moritz-Arndt Gymnasiums statt. Es wurden die tänzerischen Höhepunkte aus 2011/2012 dargeboten. Eltern, Verwandte, Bekannte und alle Interessierten wurde ein vielseitiges Angebot unserer Ballettschule live präsentiert.


14-15. April 2012

/ Am 14. und 15. April nahm die Ballettschule International Bonn mit 12 Tänzen an den "Dance World Masters" (ESDU) in Zell am See statt. Wir gewannen vier erste Plätze, drei zweite Plätze, zwei dritte Plätze und zwei vierte Plätze.


25.Februar 2012

/ Die Ballettschule International Bonn nahm am 25.02.2012 mit 92 Schülerinnen und Schülern am Regionalwettbewerb des Deutschen Ballettwettbewerbs in Solingen teil und qualifizierte sich mit über 30 Tänzen aus dem klassischen Ballett, Folklore, Jazz, Modern und Hip-Hop für den deutschen Ballettwettbewerb in Fürstenfeldbruck.


14 und 15 Januar 2012 - Talentwettbewerb "Der goldene Schuh" in Fürth

Zur Teilnahme am Wettbewerb „Der goldene Schuh” wurden 20 Schüler aus mehr als hundert Bewerbern ausgesucht. Die Teilnehmer traten in Klasse A: 10-12 Jahre und Klasse B: 13-15 Jahre alt an. Wir hatten für beide Klassen drei Schüler angemeldet. Alle unsere sechs Schüler wurden zum Wettbewerb eingeladen und kamen unter die besten zehn In der Klasse A gewann, die erst 10 jährige Lale Ahmerkamp den ersten Platz, Esther Klausmann den vierten Platz und der fünfte  Platz ging an Nils Hackenbracht. In der Klasse B gewann den zweiten Platz Lavinia Montagna, den dritten Platz Alina Hartmann und den vierten Platz Hanna Bach. Der Sonderpreis ´´ Der Goldene Schuh´´ ging an die 13- jährige Schülerin Alina Hartmann.


17. September 2011 - 1. Rheinische Kinder- und Jugendmesse ‚Bonn - family first'

Logo - 1. Rheinische Kinder- und Jugendmesse Bonn


29. bis 31. Juli 2011 - 1. Festival-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche

Mit fünf Tänzen haben die Schüler der BIB am 1. Festival-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche vom 29. bis 31. Juli 2011 teilgenommen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Es gab drei erste und zwei zweite Plätze.


International Bonn erfolgreich beim Dance World Cup in Paris (28 Juni bis 03. Juli 2011)

Mit vier ersten, vier zweiten, sechs dritten und sechs vierten Plätzen hat die Ballettschule International Bonn beim World Dance Cup in Paris als eine der erfolgreichsten Ballettschulen abgeschnitten. Mit 86 Ballettschülern, die mit insgesamt 28 Tänzen antraten, stellen die Bonner das stärkste Einzelkontingent. Insgesamt waren in Paris 1600 jugendliche Tänzer aus 25 Nationen - darunter neben vielen europäischen Ländern auch Kanada, Japan und Australien - angetreten. Sie konkurrierten an vier Tagen u.a. im klassischen Ballett, Modern- und Jazztanz sowie im Charakter- oder Folkloretanz um die Gunst der internationalen Jury. Der Dance World Cup, der diesmal im Newport Bay Club des Disneyland Paris stattfand, gilt als die inoffizielle Tanzweltmeisterschaft.


Tag der offenen Tür am 28. Mai 2011 um 16 Uhr in der Aula des EMA

Mit kleinen tänzerischen Darbietungen präsentierte sich die Ballettschule International Bonn in der Aula des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums, Wegelerstr. 2 in 53115 Bonn.  


14. bis 17. April 2011 - Teilnahme am Deutschen Ballettwettbewerb in Fürstenfeldbruck bei München


Teilnahme am Regional-Wettbewerb am 05. März 2011 in Solingen

Über 90 Schülerinnen und Schüler haben am Regionalwettbewerb zum Deutschen Ballettwettbewerb für alle Tanzstile in Solingen teilgenommen. Die Ballettschule hat sich mit fast allen Tänzen zu den XV. Deutschen Ballettwetbewerb in Fürstenfeldbruck bei München qualifiziert.


Teilnahme an der Produktion "IRRELOHE" 7. November 2010 im Opernhaus Bonn

Elf Schülerinnen und Schüler der Ballettschule International nahmen an der Produktion „IRRELOHE“ von Franz Schreker teil. Premiere war am 7. November 2010 im Opernhaus Bonn.


Dance World Cup vom 29. Juni bis 4. Juli in Sardinien

Beim Dance World Cup auf Sardinien hat unsere Ballettschule sechs erste Plätze, vier zweite Plätze, drei vierte und einen sechsten Platz belegt. Außerdem gewann die Schule einen Sonderpreis für den besten klassischen Gruppentanz und war eine der erfolgreichsten Schulen des Wettbewerbs. Die Ballettschule konkurrierte mit Tänzen aus dem klassischen, modernen und Folklorebereich. Die teilnehmenden Schulen kamen aus Österreich, Schweiz, Belgien, Portugal, Polen, Jersey, Guernsey, England, Irland, das Tschechischen Republik, Ukraine, Russland, Japan, Südafrika, Kanada und Australien.


Gala "Alors on danse!" am 5. Juni 2010, 18 Uhr und 6. Juni 2010, 16 Uhr

Am Samstag den 5. Juni und am Sonntag den 6. Juni fand die Gala "Alors on danse" der Ballettschule International Bonn in der freien Waldorfschule in Bonn-Tannenbusch, Stettiner Straße statt. Es wurden die tänzerischen Höhepunkte aus 2009 / 2010 dargeboten. Wir feierten das zehnjährige Bestehen der Ballettschule unter der Leitung von Dr. Sharareh Meyer. Eltern,  Verwandten, Bekannten und allen Interessierten wurde das vielseitige Angebot unserer Ballettschule live präsentiert. Gezeigt wurden klassische Tänze sowie Tänze aus den Bereichen Modern, Jazz, Hip-Hop und Folklore.


Alles was tanzt Gipfel

Die BIB nimmt mit mehreren Schülerinnen und Schülern am 8. Mai 2010 an der Veranstaltung "Alles was tanzt Gipfel" im Kölner Tanzhaus teil.


XIV. Deutscher Ballettwettbewerb 2010

XIV. Deutscher Ballettwettbewerb in Fürstenfeldbruck

Vom 25. bis 28. März haben wir am deutschen Ballettwettbewerb 2010 in Fürstenfeldbruck teilgenommen. Die Ballettschule International Bonn war mit 68 Schülerinnen und Schülern vertreten. Wir haben elf erste, fünf zweite und vier dritte Plätze belegt. Unsere dreizehnjährige Schülerin Greta Jörgens hat dieses Jahr den Sonderpreis Maija Plissezkaija Pokal für das hoffnungsvollste Nachwuchstalent, dotiert mit 300 Euro gewonnen.


Hürther Tanzfestival am 13. März 2010

Die Ballettschule International Bonn wurde eingeladen am 3. Hürther Tanzfestival teilzunehmen. Mehrere Schülerinnen und Schüler präsentierten sich auf der Bühne im Hürther Bürgerhaus.


Talentwettbewerb „Der goldene Schuh” am 9. und 10. Januar 2010 in Fürth

Zur Teilnahme am Wettbewerb „Der goldene Schuh” wurden 20 Schüler aus mehr als hundert Bewerbungen ausgesucht. Die Teilnehmer traten in Klasse A: 10-12 Jahre und Klasse B: 13-15 Jahre alt an. Wir hatten für beide Klassen drei Schüler angemeldet. Alle unsere sechs Schüler wurden zum Wettbewerb eingeladen und kamen unter die besten 10. In der Klasse A belegten unsere Schülerin Alina Hartmann den ersten Platz, Hanna Bach den dritten und Rabea Seiler den vierten Platz. In der Klasse B konnte Clara Jörgens den ersten Platz belegen, Vera Grewel belegte den vierten und Cathleen Hilpisch den siebten Platz.


XIV Festival für Kinder- und Jugendkultur am 10. und 11. Oktober 2009 in München

Auf Einladung der Deutsch-Polnischen Folkloregesellschaft Polonia e.V. nehmen Schülerinnen der Ballettschule International Bonn an dem Festival "Zusammen im gemeinsamen Europa, München 2009" teil.


Dance World Cup vom 23. bis 27. Juni in Jersey

Beim Dance World Cup auf der Kanalinsel Jersey hat die Ballettschule International Bonn sechs erste, drei zweite, fünf dritte und zwei vierte Plätze gemacht. Der Sonderpreis für den besten klassischen Gruppentanz und den Sonderpreis für die erfolgreichste klassische Ballettschule konnten wir ebenfalls nach Bonn holen. Auch wurden wir für die gute Arbeit und Disziplin in der Schule und die schönen Kostüme und Choreographien sehr gelobt.


Gala Abend am 23. Mai in der Stadthalle Altenkirchen

An dem Gala Abend in Altenkirchen nehmen eingeladene Gäste aus dem Nationaltheater Prag, Stadttheater Dortmund, Stadttheater Düsseldorf, Stadttheater Essen, Tanzschule Nathalie aus Stuttgart und der Ballettschule International Bonn teil. Veranstalter ist die Tanzschule Let's Dance, Viktor Scherf.


Projekt “Zusammmen Tanzen” der Ballettgruppe “Gwiazda” mit der Ballettschule International Bonn vom 8. Mai - 11. Mai 2009

Vom 8. bis 11. Mai wird die Ballettschule International Bonn die Einladung der Kulturgesellschaft “Gwiazda” aus Ostrow Wielkopolski/Polen annehmen. Der Besuch soll dazu beitragen künstlerische Ideen auszutauschen und neue Freundschaften zu knüpfen für die Zukunft. Die Einladung erfolgte von Frau A. Janikowska - stellvertretende Vorsitzende, Kulturanimateurin, Choreographin.


Tag der offenen Tür am 25. April 2009 ab 15 Uhr

Am 25. April öffnen wir für Sie unsere Ballettschule. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Wenn Ihr Kind an einem Probeunterricht teilnehmen möchte, melden Sie es bitte an. Wir bieten Ballett in verschiedenen Altersklassen an, auch Funkyjazz, moderner Tanz und Charaktertanz. Das genaue Programm wird noch bekannt gegeben.


XIII. Deutscher Ballettwettbewerb 2009

XIII. Deutscher Ballettwettbewerb in Fürstenfeldbruck

Vom 3. bis 5. April haben wir am deutschen Ballettwettbewerb 2009 in Fürstenfeldbruck bei München teilgenommen. Die Ballettschule International Bonn ist zum siebten Mal hintereinander als beste Ballettschule Deutschlands ausgezeichnet worden. Mit elf 1. Plätzen, fünf 2. Plätzen und vier 3. Plätzen setzte sich International Bonn beim XIII. Deutschen Ballettwettbewerb in Fürstenfeldbruck an die Spitze von 65 Ballettschulen aus fünf Nationen. Wir konnten nicht nur den Wanderpokal für die beste Ballettschule behalten, sondern darüber hinaus auch den Wanderpokal für den bestbepunkteten Gruppentanz in Empfang nehmen. Rund 1500 Kinder und Jugendliche hatten beim Deutschen Ballettwettbewerb in rund 350 Tänzen vor einer internationalen Jury um die Teilnahme am World Dance Cup gekämpft, zu dem die jeweils drei Erstplatzierten einer Wettbewerbskategorie Ende Juni auf die britische Kanalinsel Jersey reisen werden. Auch die Bonner werden mit etlichen Teilnehmern am Dance World Cup teilnehmen. Wir freuen uns, ein kontinuierlich hohes Leistungsspektrum vorweisen zu können und rechnen uns auch im internationalen Vergleich gute Chancen aus, sagte Schulleiterin Dr. Sharareh Meyer. Um die Teilnahmekosten am Dance World Cup aufzufangen, sucht die Schule noch Sponsoren.


Auftritt bei La Donna – Die Messe für die Frau am 28. März 2009

Die Messe La Donna Bonn findet am 28. und 29. März im Hotel Hilton Bonn statt. Die Ballettschule International Bonn beteiligt sich mit einem Informationsstand an der Frauenmesse. Am Abend des 28. März stellt sich die Ballettschule International Bonn durch verschiedene Tänze vor.


Erster Bonner Ballettwettbewerb 2009

Ballettschule International Bonn ganz vorne beim 1. Bonner Ballettwettbewerb
17 erste Plätze, 3 zweite Plätze und 2 dritte Plätze bei 22 Tänzen

Bonn, 01. März 2009 - Die Ballettschule International Bonn hat sich beim 1. Bonner Ballettwettbewerb am Samstag mit weitem Abstand an die Spitze der insgesamt 13 teilnehmenden Ballettschulen gesetzt. Die Bonner traten in 22 der insgesamt 25 Kategorien an und holten 17 überwiegend hochbepunktete erste Plätze sowie 3 zweite Plätze und 2 dritte Plätze. Der Bonner Ballettwettbewerb ist eine von sechs Regionalausscheidungen für den Anfang April in Fürstenfeldbruck stattfindenden XIII. Deutschen Ballettwettbewerb. Weit über 300 junge Balletttänzer aus mehreren Bundesländern hatten am Samstag an dem Wettbewerb in der Aula des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums teilgenommen. International Bonn ist die letzten 6 Jahre in Folge als beste Ballettschule aus dem Deutschen Ballettwettbewerb hervorgegangen und war im vergangenen Jahr sogar beim Dance World Cup im kanadischen Vancouver erfolgreich. In Bonn traten die Tänzerinnen und Tänzer ab 7 Jahre in verschiedenen Kategorien an. Neben klassischem Ballett waren es Jazz, Modern, zeitgenössischer Tanz, Hip-Hop und Folklore. Eine Jury aus international renommierten Tänzern und Tanzpädagogen beurteilte die Leistungen.


Über 400 Balletteleven in Bonn erwartet

Weit über 400 Balletteleven erwartet die Ballettschule International Bonn am 28. Februar zur öffentlichen Vorausscheidung für den XIII. Deutschen Ballettwettbewerb. Die Bonner Ballettschule ist einer von sechs Ausrichtern der erstmals veranstalteten Regionalausscheidungen, bei denen sich bundesweit junge Balletttänzer für den Anfang April in Fürstenfeldbruck stattfindenden Deutschen Ballettwettbewerb qualifizieren müssen. Dieser ist für Teilnehmer aus Deutschland der offizielle Qualifikationswettbewerb für den Dance World Cup. Wir freuen uns auf die vielen Gäste und haben alle Hände voll zu tun, erklärte die Leiterin von International Bonn, Dr. Sharareh Meyer. Triebfeder, sich für die Ausrichtung der Regionalausscheidung zu bewerben, war auch die Tatsache, dass International Bonn die letzten 6 Jahre in Folge als beste Ballettschule aus dem Deutschen Ballettwettbewerb hervorgegangen ist. In Bonn werden die Tänzerinnen und Tänzer ab 7 Jahre in verschiedenen Kategorien antreten. Neben klassischem Ballett sind das Jazz, Modern, zeitgenössischer Tanz, Hip-Hop und Folklore. Eine Jury aus international renommierten Tänzern und Tanzpädagogen wird die Punkte vergeben. Der Wettbewerb in der Aula des Ernst-Moritz-Arndt Gymnasiums beginnt um 10.00 Uhr, Karten an der Tageskasse kosten 10,- Euro, ermäßigt 5,- Euro. Weitere Infos unter 02 28 / 69 71 97.


Plakat Regionalwettbewerb 2009 in Bonn

28. Februar 2009 - 1. Regionaler Ballettwettbewerb Bonn

Die Ballettschule International Bonn richtet den Regionalwettbewerb unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Ulrich Hauschild aus, der in 2009 Voraussetzung für die Teilnahme am deutschen Ballettwettbewerb in Fürstenfeldbruck ist. Austragungsort ist die Aula des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums (EMA).


1. November 2008 - 2. Siegener Ballettfestival im Apollo Theater

Es tanzen Schülerinnen und Schüler der BIB.


7. September 2008 - Premiere im Opernhaus Bonn
Un ballo in maschera (Ein Maskenball).

Wir sind sehr stolz, dass 3 Schülerinen der Ballettschule bei dem Stück mitwirken: Iris Schnitzler, Birke Göddertz, Angelina Rießer.


30. August 2008 - 1. Beethovenball Bonn, Beginn 19 Uhr im Hotel Maritim Bonn

Es tanzen Schülerinnen und Schüler der BIB.


Teilnahme von Schülerinnen und Schülern der Ballettschule International Bonn am Dance World Cup in Vancouver/Kanada vom 29. Juni bis 3. Juli 2008.

Unsere Tänzerinnen / Tänzer konnten drei dritte und einen vierten Platz belegen.
Plakat Frühling-Gala

Aufführung der Ballettschule International Bonn am 31. Mai und 1. Juni 2008

Mit einer glanzvollen Frühlings-Gala haben über 200 Tänzerinnen und Tänzer der Ballettschule International am 31. Mai und 1. Juni die Zuschauer in der zwei Mal fast völlig ausverkauften Aula des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums begeistert. Vor einem bezaubernden Bühnenbild zeigten alle Alters- und Leistungsstufen in einem dreistündigen Programm ihr Können in den Bereichen klassisches Ballett und Repertoire, Folklore, Modern, Jazz und Hip Hop. Besonderen Applaus spendete das Publikum den erfolgreichen Teilnehmern am XIII. Deutschen Ballettwettbewerb in Fürstenfeldbruck, die mit Ihren Leistungen dafür gesorgt hatten, dass International Bonn zum sechsten Mal hintereinander als erfolgreichste Ballettschule Deutschlands ausgezeichnet wurde. Bonns Bürgermeister Ulrich Hauschild würdigte die Leistung der Tänzer und ihre Rolle als tänzerische Botschafter der Bundesstadt. Einige der in Fürstenfeldbruck Bestplatzierten werden im Juni am World Dance Cup in Vancouver teilnehmen. Für die Ausrichtung des im kommenden Jahr dem Deutschen Ballettwettbewerb vorgeschalteten Regionalwettbewerbs sicherte Hauschild die Schirmherrschaft der Bundesstadt Bonn zu


Auftritt beim Frühlingsfest in der Waldau am 27. Mai 2008 (geschlossene Gesellschaft)


Plakat zu Spiegel, Spitze, Schweiß und Tränen

Spiegel, Spitze, Schweiß und Tränen

Eine Produktion von Mastra Dance – ehemalige Tänzer und Tänzerinnen des choreografischen Theaters Bonn.
Termine: 04. und 05. Mai um 11:00 Uhr in der Brotfabrik


Bild von der Frauenmesse La Donna

Auftritt bei La Donna – Die Messe für die Frau am 12. April 2008

Die Messe La Donna Bonn findet am 12. und 13. April im Hotel Hilton Bonn statt. Die Ballettschule International Bonn beteiligt sich mit einem Informationsstand an der Frauenmesse. Am Abend des 12. April stellt sich die Ballettschule International Bonn durch verschiedene Tänze vor.


Gruppenbild vom deutschen Ballettwettbewerb 2008

XII. Deutscher Ballettwettbewerb vom 13. – 16. März 2008

Die Teilnahme am 12. deutschen Ballettwettbewerb für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Veranstaltungsforum Fürstenfeld in Fürstenfeldbruck war auch dieses Jahr wieder sehr erfolgreich. 59 Schülerinnen und Schüler der Ballettschule International Bonn waren 25 Mal auf der Bühne zu sehen. Dabei konnten vier erste, neun zweite und ein dritter Platz belegt werden. Aber auch dahinter gab es noch viele sehr gute Auftritte, bei denen mit vierten und fünften Plätzen nur knapp das Treppchen verfehlt wurde. Unsere Kinder und Jugendlichen gewannen nun zum sechsten Mal in Folge den Wanderpokal für die erfolgreichste Ballettschule Deutschlands.
Die Platzierten eins bis drei sind zur Teilnahme am Dance World Cup, der dieses Jahr in Vancouver/Kanada stattfindet berechtigt.
Ballettförderkreis MünchenSonderpreise


Talentwettbewerb „Der goldene Schuh” am 12. / 13. Januar 2008


1. Siegener Ballettfestival im Apollo Theater am 03. November 2007


Ballett Für Fürth – Ballett VerFürth im Stadttheater Fürth

Teilnahme an der Ballett–Gala der Stadt Fürth am 28. Januar 2007 anlässlich 10 Jahre Ballett Forum Franken und 1000jähriges Jubiläum der Stadt Fürth